Neu, wie kann man seine Zähne selber heller bekommen? Mit diesem Stift geht es wunderbar.

Weißere Zähne, einfach und günstig.

Der Whitening-Pen ist der Renner in den USA und jetzt auch hier in Deutschland erhältlich. Ein strahlendes Lächeln mit wenig Aufwand. Einfach in der Handhabung und das zu einem sehr kleinen Preis.

Bleichen der Zähne daheim selber machen, was hilft gegen gelbe Zähne? Diesen Stift kann man nur empfehlen

Warum den Whitening Stift

Viele hätten gern weißere Zähne und haben bestimmt schon einiges probiert was man selber zuhause machen kann ohne großen bis keinen Erfolg. Viele Produkte sind nicht ausgereift und kosten nur viel und außer Spesen ist nichts gewesen. Hier haben wir jedoch ein Produkt welches schon lange erprobt ist und die Verkaufszahlen und Erfahrungen in den USA sprechen für sich. Millionenfach verkauft und nun auch endlich in Europa zu kaufen.

Zahnaufhellung, schnell, einfach, sicher und das sehr Preiswert.

Zähne aufhellen für 24,95 Euro

Mit minimalen Aufwand Ergebnisse sehen und das ohne hohe Kosten. Andere Anbieter sind überteuert und wirken nicht. Der Whitening Pen kostet nicht viel und ist kinderleicht in der Anwendung. Die zähne einpinseln und 30 Sekunden einwirken lassen. Dies kann man schnell überall mal machen und nach ein paar Tagen sieht man eine deutlich heller Zähne. Dies sollte man unbedingt selber testen und sich davon überzeugen.

Direkt zum Online Shop
Hier gleich bestellen für nur 24,95 €

Wie kann man effizient seine Zähne selber bleichen?

Natürlich gibt es sehr viele Angebote und Möglichkeiten seine Zähne selber heller zu machen nur taugen die meisten nichts und wenn sie wirken sind sie sehr teuer und aufwendig. Es gibt zum Beispiel Zahnpasta welche eine Zahnaufhellung verspricht, wenn man Glück hat beseitigen sie höchstens Zahnbelege aber von einer Aufhellung kann man nichts sehen. Dann gibt es unteranderem Streifen welche man sich umständlich auf die Zähne kleben soll, dies ist schon im Vorfeld zum Scheitern verurteilt da man die Zähne nicht so exakt abkleben kann ohne das Zahnfleisch in Mitleidenschaft zu ziehen. Das einzige was man bekommt ist eine Zahnfleischreizung und wenn man Pech hat eine Entzündung.
Wenn man wirklich weißere Zähne haben möchte kann man zum Zahnarzt gehen und dies machen lassen, das Kostet Zeit und schnell mal ein paar Hundert Euro.
Dank des superweiss Stiftes geht das bleichen der Zähne nun kinderleicht und das für einen sehr niedrigen Preis.

strahlen weiße Zähne, schonend und schnell.

Wie genau funktionier der Superweiss Strift?
Ganz einfach.

  • Die Zahnfront, also die sichtbaren Zahne, mit dem Stift einpinseln.
  • Kurz trocknen lassen, so 30 Sekunden reichen da schon.
  • Anschließend eine halbe Stunde nichts essen oder trinken
  • Zum Schluß ausspühlen und fertig ist die Anwendung.


Einfacher kann es wirklich nicht sein seine Zähne zu bleichen und ein strahlendes Lächeln zu bekommen. Man wird nach ein paar Tagen schon weißere Zähne bekommen. Dies kann bei jedem unterschiedlich ausfallen da nicht alle die gleichen Zähne haben. Bei einigen sieht man nach zehn Tagen schon eine deutlichere Verbesserung bei den meisten sieht man dies schon nach 14 Tage. Zudem ist diese Variante nicht schädlich, weder für die Zähne noch für das Zahnfleisch.
Wer mehr Fragen hat und Antworten möchte findet diese hier auch im Shop.